Drinks

Da in unserem Königreich Cocktails ausschliesslich frisch zubereitet werden, und zur Zubereitung einzig auserlesene Zutaten, wie frisch gepresster Cola-Saft und handverlesene Alkoholika aus dem Fachmarkt von nebenan verwendet werden, können wir nicht garantieren jegliche Cocktail- und Longdrinkwünsche zu erfüllen. Die kompetenten Barritter freuen sich aus diesem Grund auf Hinweise und Anregungen eurerseits neue geniale Drink und Shotideen auszuprobieren. Frühzeitig angekündigt lässt sich beinahe alles bewerkstelligen. Die Drinks kosten normalerweise 5 CHF. Wir haben unter anderem die folgenden:

2-Phasen Getränke

Wie der Name vermuten lässt handelt es sich dabei um alle erdenklichen Kombinationen eines alkoholhaltigen Getränks mit einem nicht alkoholhaltigen Getränk. Es handelt sich dabei also entweder um Standards wie Whisky-Cola, Gin Tonic, Vodka Lemon, oder aber um exotischere Ideen wie Martini Tonic, Passoa Lemon oder Vodka Cranberry.


False Friends

Wie so mancher Bargänger nicht weiss, ist es überflüssig irgendwelchen Standarddrinks fancy Namen zu geben. So ist ein Cuba Libre nichts anderes als Rum Cola mit Limette, und ein Screwdriver nichts anderes als Wodka-O.


Bartender’s Choice

Am besten fährt der geneigte Cocktailgeniesser, wenn er oder sie sich beim fachkundigen Barritter erkundigt und dessen Rat einholt. Er weiss oft am besten was zur Zeit im Angebot ist, und was gut schmeckt.


Gin VIS

Man munkelt der Name Gin Fizz wurde urprünglich von ihm abgeleitet.


Turbomate

Enthält alles, was der Körper braucht: Koffein und Alkohol. Dazu trinkt man erst einen grosszügigen Schluck aus der Mate-Flasche, und füllt diese dann mit Alkohol wieder auf. Grundsätzlich erhältlich in der Gin-, Rum-, Whiskey- und Wodka-Version.